JetPeel™

JetPeel™ Aesthetic.
Macht. Magisch. Schön.

JetPeel revolutioniert die Möglichkeiten, die Spuren, die das Leben auf der Haut hinterlässt, kosmetisch zu behandeln. Schmerz- und berührungsfrei bringt ein fein gebündelter Aerosolstrahl die hochwirksamen Seren in eine tiefe Hautschicht (Stratum retikulare). Diese Hydroporationstechnik ist dem Laserstrahl nachempfunden. Sie arbeitet, ohne die Haut zu irritieren oder zu verletzen.

So wirkt JetPeel™ 

Unsere Haut ist unser größtes Organ. Sie arbeitet zu jeder Zeit, atmet, reguliert die Körperwärme und ist ein steter Schutzschild.
Doch Gesichtskontur und Hautstruktur verändern sich im Laufe eines Lebens. Die Haut wird trocken, faltig und fleckig. Die Ursachen dafür sind das Lebensalter, Umwelteinflüsse und Stoffwechselveränderungen. Die Haut leidet unter Verlust von Elastizität und Feuchtigkeit, bildet Falten und zeigt Barriere- und Pigmentstörungen.

Die Schönheitsindustrie hat ein reichhaltiges Sortiment an Salben, Cremes und apparativen Behandlungen entwickelt, die diesen Veränderungen entgegenwirken sollen. Die verschiedensten Versuche, Wirkstoffe in tiefere Hautschichten zu verbringen, waren in der Vergangenheit nicht immer wissenschaftlich fundiert. JetPeel hat seine Wirksamkeit klinisch mehrfach unter Beweis gestellt. Es revolutioniert die Möglichkeiten, die Spuren, die das Leben auf der Haut hinterlässt, kosmetisch zu behandeln. 

Durch die patentierte JetPeel -Technologie und darauf abgestimmte Spezialreagenzien genießt JetPeel mit allen seinen Alleinstellungsmerkmalen die Vorzüge des Monopolmarktes. Für viele Indikationen wurden hochaktive Seren entwickelt. Ihre Viskosität wurde so angepasst, dass sie in Verbindung mit der JetPeel-Technologie transkutan direkt dorthin gelangen, wo sie wirken sollen: in der Haut.

Die speziellen Wirkstoffe gelangen durch den Aerosolstrahl nicht nur an ihren Wirkort zwischen den Hautschichten, sondern sie werden auch federnd zwischen die kollagenen Schichten des Bindegewebes eingebracht. Medizinisch wirksame Bestandteile oder Blutserum werden nadelfrei injiziert – ganz ohne die Gefahr von Quaddel- Depotbildung oder sonstigen Nebenwirkungen.

Die Hydroporation mit JetPeel in Verbindung mit den speziell für JetPeel entwickelten Wirkstoffen garantiert reproduzierbar perfekte Ergebnisse. Studien deutscher Universitäten und universitärer Hautkliniken bestätigen die Wirksamkeit und die Tiefeneindringung der JetPeel-Technologie.

Weitere häufige Fragen

Für die Behandlung kommen Sie am besten ungeschminkt in die Praxis. Neben dem Gesicht machen Sie sich außerdem am Dekolletee frei.
Die Behandlung ist im wahrsten Sinne eine "coole Sache", denn nicht nur die Wirkung ist einfach phantastisch, sondern sie fühlt sich auch ein bisschen wie ein Spaziergang auf Sylt bei Windstärke 8 an - nämlich sehr erfrischend. Deshalb packen wir Sie angenehm warm in eine Decke ein, damit Sie während der Behandlung entspannen können.

  1. Schritt: Lymphdrainage
  2. Schritt: Ausreinigung
  3. Schritt: Peeling
  4. Schritt: Einschleusen der Wirkstoffe

 

Die Behandlung sollte auf jeden Fall sechsmal mit einer wöchentlichen Frequenz durchgeführt werden.

Anschließend empfehlen wir Ihnen eine Auffrischung alle paar Monate.

Wenn Sie erkältet sind, sollte die Behandlung nicht durchgeführt werden.

Nach der Behandlung können Sie ohne Einschränkungen all das tun, was Sie auch sonst machen. Bei Sonneneinstrahlung sollten Sie in den ersten 24h auf jeden Fall einen entsprechenden Lichtschutzfaktor verwenden.

Die Kosten liegen pro Behandlung bei 199 Euro.