Operative Dermatologie

In unserer Praxis wird besonderen Wert auch auf eine „kosmetisch schöne Narbe“ gelegt, so dass – wenn immer technisch möglich – eine sogenannte Intrakutannaht mit einem selbstauflösenden Faden durchgeführt wird.

Dies bedeutet, dass man dann als Narbe nur einen kleinen Strich und nicht das altbekannte Strickleitermuster sieht. Jedes entnommene Gewebestück wird zur histologischen (feingeweblichen) Untersuchung in ein Speziallabor eingesandt.