Übermäßiges Schwitzen muss nicht sein

Ärgern Sie sich über Schweißflecken auf Ihrem Hemd?
Mittels feinster Mikroinjektionen von Botulinumtoxin wird die Schweißbildung für ca. ein Jahr gehemmt, so dass die lästige Frage wegfällt, welches Kleidungsstück Sie denn heute tragen können. Oder mit der ganz neuen modernen Radiofrequenztherapie AGNES® können wir sogar für immer Ihre Schweißdrüsen zum Erliegen bringen.

Botox verhindert die Übertragung von Nervenimpulsen zu den Schweißdrüsen. Die Hemmung sympathischer cholinerger Nervenfasern bewirkt somit eine verminderte Schweißproduktion. Die Wirkung der Behandlung zeigt sich erst nach einigen Tagen und hält ca. 9-12 Monate an und ist damit vor allem für Menschen geeignet, die im Sommer verstärkt schwitzen.

Weitere häufige Fragen

Botulinumtoxin kann bei vermehrtem Schwitzen der Achselhöhlen, der Handinnenflächen und der Fußsohlen eingespritzt werden.

Nach gründlicher Desinfektion wird das Behandlungsareal mit einer Betäubungscreme, welche 30 Minuten einwirken sollte, eingecremt. Dann wird Botox im ca. 1 cm Abstand an mehreren Stellen in die Haut injiziert.

Vor der Behandlung sollte mindestens 10 Tage kein Aspirin eingenommen werden, da dies Blutungen und Hämatome verursachen kann (Acetylsalizylsäure verdünnt das Blut).

Das behandelte Areal wird bei uns in der Praxis noch für 5 Minuten mit Coolpacks gekühlt. Sie sollten am Behandlungstag und 2 Tage anschließend auf Sport, Solariums- und Saunabesuche verzichten, um das Botox nicht gleich wieder herauszuschwitzen.

Es kann zu kleinen Hämatomen an der Einstichstelle kommen. Allergische Reaktionen und Nichtansprechen auf Botox (nach mehrmaliger Anwendung) sind extrem selten.

Die Wirkung der Behandlung zeigt sich erst nach einigen Tagen und hält ca. 9-12 Monate an und ist damit vor allem für Menschen geeignet, die im Sommer verstärkt schwitzen.

Eine Botoxbehandlung bei übermäßigem Schwitzen kostet z.B. für die Achseln 600 Euro.

Weitere Einzelheiten können wir selbstverständlich in einem persönlichen Gespräch in der Praxis besprechen. Gerne unterbreite ich Ihnen einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan. Mein Team und ich freuen uns, wenn Sie uns wegen einer Botoxbehandlung bei übermäßigem Schwitzen kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch unter 0941-999922, 0151-70506563 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.