16.04.2020

Versand von Rezepten

Liebe Patientinnen und Patienten,

Sie benötigen ein neues Rezept, möchten oder können unsere Praxis jedoch nicht aufsuchen?

Wir senden Ihnen gerne das gewünschte Rezept zu. Dazu sind lediglich folgende Schritte notwendig:

  • Da gerade ein neues Quartal begonnen hat, benötigen wir zur Ausstellung des Rezepts Ihre Versichertenkarte.
  • Senden Sie deshalb Ihre Versichertenkarte per Post unter Angabe des benötigten Medikaments an uns oder werfen Sie diese bei uns in den Briefkasten.
  • Legen Sie außerdem ausreichend frankierten (hierfür benötigen Sie eine 0,80 Euro-Briefmarke) und an Sie adressierten Rückumschlag bei.
  • Im Anschluss erhalten Sie gerne per Post das gewünschte Rezept mit Ihrer Versichertenkarte.

Bitte beachten Sie, dass wir das Rezept nur an Sie versenden können, wenn uns vorab die Versichertenkarte und der Rückumschlag vorliegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße,

Ihre Dr. Kathrin Friedl + Team