Dr. med Kathrin Friedl

Unsere Praxiszeiten (mit fester Terminvereinbarung):

Mo 8.00 – 18.00 Uhr | Di 8.00 – 13.00 Uhr | Mi 8.00 – 16.00 Uhr | Do 14.00 – 18.00 Uhr | Fr 8.00 – 12.00 Uhr | sowie nach Vereinbarung

Unsere Praxiszeiten (mit fester Terminvereinbarung):

Mo 8.00 – 18.00 Uhr | Di 8.00 – 13.00 Uhr | Mi 8.00 – 16.00 Uhr | Do 14.00 – 18.00 Uhr | Fr 8.00 – 12.00 Uhr | sowie nach Vereinbarung

09.07.2019

Abtragen von Fibromen und erhabenen, gutartigen Mutermalen

ABTRAGEN VON FIBROMEN UND ERHABENEN, GUTARTIGEN MUTERMALEN

Abtragung gutartiger Hautveränderungen

Lasertherapie von erhabenen gutartigen Hautveränderungen

In der Praxis Dr. Friedl in Regensburg wird ein ultragepulster ErbiumYag Laser (Wellenlänge 2940 nm) einer deutschen Firma verwendet. Er ist zur präzisen Abtragung gutartiger erhabener Hautveränderungen, wie z.B. Alterswarzen, Stielwarzen, gutartigen Muttermalen und Sonnenlichtschädigungen (aktinischen Keratosen) geeignet.

Wie funktioniert die Behandlung?

Mit dem Erbium:Yag-Laser sind präziseste Abtragungen des Gewebes (wie mit einer Rasierklinge) möglich. Mit seinem Laserlicht können gezielt Hautbereiche bis zu einer vordefinierten Tiefe schmerzarm abgetragen werden. Die Haut wird durch extrem kurze und schnelle Lichtimpulse nicht “verbrannt“, sondern „kalt verdampft“. Gleichzeitig wird die Haut zur Erneuerung angeregt.

Der Laser eignet sich hervorragend zur kosmetischen Entfernung gutartiger Hautveränderungen, wie z.B. Alterswarzen, Altersflecken, Stielwarzen, gutartigen Muttermalen. Auch beginnende Sonnenlichtschädigungen (Aktinische Keratosen) können mit diesem Laser optimal behandelt werden.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Normalerweise benötigt man nur eine Sitzung. Nach 4 Wochen sollten Sie nochmals zur Kontrolle kommen, um evtl. noch korrigieren zu können.

Was ist vor der Lasersitzung zu beachten?

Vor der Lasersitzung müssen Sie nichts beachten, außer dass diese Laserbehandlung nur in der sonnenarmen Jahreszeit Herbst und Winter durchgeführt wird.

Weitere häufige Fragen

Durch das feine Abtragen der Haut erhalten sie quasi eine zarte neue „Babyhaut“, welche für UV-Licht besonders sensibel ist. Daher sollten Sie für mindestens 6 Wochen nach jeder Lasersitzung die Haut vor UV Licht schützen (wir geben Ihnen immer eine spezielle Sonnencreme mit). Es entsteht eine leichte Kruste, welche Sie mit einer von uns mitgegebenen speziellen Wundsalbe pflegen müssen. Bis zum Abfallen der Krusten nach ca. 10-14 Tagen sollten Sie nicht schwimmen gehen. Ein Abrubbeln der Krusten sollten Sie ebenfalls vermeiden.
Die Nachbehandlung ist ein ganz wesentlicher Beitrag zum Therapieerfolg. Daher ist hier Ihre Mitarbeit gefragt und Sie sollten die Nachbehandlungsanweisungen unbedingt beachten. Bei dunklen Hauttypen ist immer die Gefahr der Pigmentverschiebungen gegeben, so dass hier unbedingt ein hoher Sonnenschutz durchgeführt werden muss.
Die zu behandelnden Stellen werden zuvor mit einer lokalen Betäubungsspritze betäubt, so dass Sie die Behandlung nicht als schmerzhaft erleben werden.
Dies hängt von der Anzahl der zu behandelnden Stellen ab. Ein einzelnes erhabenes gutartiges Muttermal oder Alterswarze kostet 98 Euro. Alle Rechnungen erfolgen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), ästhetische Leistungen beinhalten 19% Mehrwertsteuer.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtsäurepeeling

FRUCHTSÄUREPEELING Was ist Fruchtsäurepeeling? Peelings auf Basis von Fruchtsäuren sind seit Jahrhunderten bekannt. Kleopatra hat schon in gegorener Milch (Milchsäure)

Mehr lesen >>

Hyaluronsäure-Skinbooster

HYALURONSÄURE-SKINBOOSTER Zur Verbesserung der Hautstruktur Was ist Hyaluronsäure Skinbooster? Hyaluronsäure Restylane® Skinbooster sind ein innovatives Ästhetik Konzept. Diese speziellen Hyaluronsäureinjektionen

Mehr lesen >>

05.07.2019

Modernstes Hautkrebsscreening

MODERNSTES HAUTKREBSSCREENING

Muttermaldokumentation mittels Fotoauflichtmikroskopie

Zur Hautkrebsfrüherkennung wird in unserer Praxis ein modernes hochauflösendes Bilddokumentationssystem verwendet. Die Präzisionsoptik mit sehr hoher Bildqualität (Sensor mit 2 Mio Pixel) bietet bis zu 120-fach vergrößerte Strukturauflösungen der Haut. So lässt sich schmerzlos tief in die Haut schauen. Kleinste Veränderungen pigmentierter Hautläsionen lassen sich sicher und patientenfreundlich visualisieren, dokumentieren und nachverfolgen.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Praxis nicht am gesetzlichen Hautkrebs-Screening teilnimmt.
Die Kosten für das Screening werden Ihnen privat mit 37,50 Euro in Rechnung gestellt. 

Der große Vorteil einer digitalen Speicherung von Muttermalen besteht darin, dass bei den jährlich empfohlenen Kontrollaufnahmen schon kleinste Veränderungen in der Struktur des Muttermales erkennbar sind, welche auf eine Aktivität und damit eine beginnende Entartung hinweisen. So können exakte Aussagen zu einer möglichen Veränderung eines Muttermales gemacht werden. Unnötige Operationen können so vermieden werden. Andererseits können Muttermale, welche durch Strukturveränderungen in der Kontrollaufnahme auffallen, entfernt werden, obwohl diese in der einfachen Auflichtmikroskopie sich z.B. nicht deutlich auffällig darstellen.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen leider sogar auch bei Patienten, die schon einmal einen schwarzen Hautkrebs hatten, die Kosten für die Videodokumentation der Muttermale nicht. Unser Gesundheitssystem zahlt lieber teure Chemotherapien und aufwendige Operationen als in die Vor- und Nachsorge zu investieren!

Jede Patientin und jeder Patient hat aber natürlich die Möglichkeit, sich die Muttermale bei uns digital aufnehmen zu lassen. Sie erhalten eine Rechnung als Individuelle Gesundheitsleistung nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) in Höhe von 98 Euro.

Für die Fotodokumentation muss ein gesonderter Termin vereinbart werden. Planen Sie ca. 1 Stunde für diese Untersuchung ein. Und bitte halten Sie sich auch an Ihren Termin, da Ihre Zeit genau nur für Sie geplant wurde und Sie – wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen- auch einem anderen Patienten den Termin vorenthalten!

Das könnte Sie auch interessieren:

Modernstes Hautkrebsscreening

MODERNSTES HAUTKREBSSCREENING Muttermaldokumentation mittels Fotoauflichtmikroskopie Zur Hautkrebsfrüherkennung wird in unserer Praxis ein modernes hochauflösendes Bilddokumentationssystem verwendet. Die Präzisionsoptik mit sehr

Mehr lesen >>

01.07.2019

Allgemeine Dermatologie

ALLGEMEINE DERMATOLOGIE

In der allgemeinen Dermatologie decken wir ein sehr breites Spektrum ab.

Wir behandeln akute Hauterkrankungen, Allergien, Arterien- und Venenleiden und führen in unserer Praxis auch chirurgische Eingriffe durch.
Hier legen wir großen Wert darauf, dass dadurch entstehende Narben auch kosmetisch „schön“ sind
und wir für Sie als Patienten immer das beste Ergebnis erzielen.

DIAGNOSTIK & THERAPIE


OPERATIVE DERMATOLOGIE


KRYOTHERAPIE


ALLERGISCHE ERKRANKUNGEN


ARTERIEN & VENEN: SKLEROTHERAPIE (VERÖDUNG VON BESENREISERN)


KINDERDERMATOLOGIE


AKNE-REVOLUTION MIT AGNES AKNE


SCHÖNE HAARE - KEINE ZEIT FÜR HAARAUSFALL


ÜBERMÄSSIGES SCHWITZEN


BEHANDLUNG VON WARZEN


GEFÄSSTHERAPIE (ROSACEA, BLUTSCHWÄMMCHEN, ÄDERCHEN, BESENREISER)


BEHANDLUNG VON NAGELPILZ


OPERATIVE DERMATOLOGIE: PHOTODYNAMISCHE THERAPIE


Das könnte Sie auch interessieren: